Zum Inhalt springen

Zusammenarbeit mit den Eltern

Information:
Die Erzieherinnen streben eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern an. Nur dadurch ist ein einheitliches, kindorientiertes Handeln möglich.
Informationen über die Arbeit in der Kindertagesstätte erfolgt an die Eltern auf verschiedene Weise:

  • Aushänge in der Einrichtung
  • visuelles Tagebuch über die tägliche Arbeit in der Gruppe
  • Elternmitteilungen
  • Gespräche


Elternsprechstunden, Elternabende:
Gespräche zwischen Eltern und Erzieher:

  • Entwicklungsgespräche (mit Terminvereinbarung)
  • Tür- und Angelgespräche
  • Elternabende


Mitwirkungsmöglichkeiten:
Wir suchen den Kontakt zu den Eltern und bieten verschiedene aktive Formen der Zusammenarbeit an:

  • Die Eltern werden durch das Interesse der Kinder angehalten aktiv zu Hause mit zu arbeiten, indem sie passend zum Jahresthema entsprechendes Material mit den Kindern suchen z. B. ein Bilderbuch, ein Bild aus der Tageszeitung, Materialien aus dem eigenen Fundus usw.
  • aktive Elternmithilfe bei Festen und Ausflügen


Mitbestimmungsmöglichkeiten:
Die Eltern haben die Möglichkeit ihre Meinungen im Gespräch mitzuteilen. Der Elternbeirat gibt Anregungen und Kritik an das Team weiter und fungiert als Sprachrohr der Elternschaft.


Elternbeirat:
Der Elternbeirat wird zu Beginn des Kindergartenjahres gewählt und ist ein beratendes Gremium. Bei geplanten Änderungen wird er informiert und gehört.


Elternbefragung:
Jährlich führen wir eine Zufriedenheits- und Bedarfsanalyse in unserer Einrichtung durch. Ergebnisse versuchen wir in unserer künftigen Planung zu berücksichtigen.

Kontakt:

Kita St. Elisabeth
Leitung: Monika Nunner
Eichendorffstr. 21
92318 Neumarkt

0 91 81 / 3 01 50
kita.st.elisabeth.nm(at)bistum-eichstaett(dot)de

Öffnungszeiten:

  • Kindergarten:
    7.00 Uhr bis 16.00 Uhr 
  • Kinderkrippe:
    7.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • Bringzeit:
    7.00 Uhr bis 8.30 Uhr
  • Pädagogische Kernzeit: 
    8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Die nächsten Termine

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden